Politik > Abstimmungen / Wahlen >

Infos zur Stimmabgabe

Stimm-Material

Die Stimmberechtigten erhalten das Abstimmungsmaterial für alle Abstimmungen spätestens drei Wochen vor dem Abstimmungstag.

Die Stimmberechtigten, welche das Stimm-Material sowie die Ausweiskarte nicht erhalten oder verloren haben, können jeweils bis am letzten Werktag vor dem Urnengang bis Büroschluss das Stimm-Material sowie gegen Quittung ein Doppel der Ausweiskarte auf der Gemeindeverwaltung verlangen. Nach diesem Zeitpunkt können keine Duplikate mehr ausgestellt werden.

Stimmberechtigung und Stimmabgabe

Stimmberechtigt in Gemeindeangelegenheiten sind die seit drei Monaten in der Gemeinde wohnhaften, in kantonalen Angelegenheiten stimmberechtigten Personen.

Persönliche Stimmabgabe
Die Stimmabgabe kann im Wahllokal persönlich vollzogen werden.

Die Stimm- und Wahlzettel werden vom Abstimmungs- und Wahlausschuss auf der Rückseite mit einem Kontrollstempel versehen.

Briefliche Stimmabgabe
Für die briefliche Stimmabgabe beachten Sie bitte die Weisungen auf der Rückseite des Zustell- und Antwortcouverts.

Anleitung zur brieflichen Stimmabgabe... (PDF 156 kB)

Stellvertretung
Stellvertretung bei der Stimmabgabe ist nicht zugelassen.

Stimmlokal und Abstimmungszeiten

Das Stimm- und Wahllokal befindet sich im Primarschulhaus, Feltschenweg 6    
          
Abstimmungszeiten
Freitag 19.00 bis 20.15 Uhr
Sonntag 10.00 bis 12.00 Uhr
    
Briefliche Stimmabgabe
Letzte Leerung Briefkasten bei der Gemeindeverwalutng
Sonntag 10.00 Uhr