Gemeindeversammlung vom 23. Juni 2020: Absage

07. Mai 2020

Der Gemeinderat hat entschieden, die Gemeindeversammlung vom 23. Juni 2020 abzusagen.

In der aktuellen Lage mit dem Coronavirus kann nicht gewährleistet werden, dass es Ende Juni insbesondere Risikopatienten möglich respektive gestattet ist, an der Gemeindeversammlung teilzunehmen. Zudem besteht zum jetzigen Zeitpunkt immer noch ein Versammlungsverbot, welches auch für Versammlungen von Gemeinden gilt.

Da keine dringenden Geschäfte pendent sind, fällt die Frühlings-Versammlung ersatzlos aus. Die Jahresrechnung 2019 wird der Bevölkerung an der Gemeindeversammlung vom 20. November 2020 zur Genehmigung unterbreitet.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.