Fernwärme als Lösung für die Ersatzpflicht Elektroheizung bis 2032 - Energie- und Klima-Talk in Twann

24.04.2024
Rebhalle (Schulhaus Twann)
Unterer Chapfweg 6
Twann
Amt für Umwelt und Energie Kanton Bern
https://ekt-04-24.events.weu.be.ch/
Bis zum 31. Dezember 2031 müssen im Kanton Bern sämtliche Elektroheizungen ersetzt sein. Warum? Während den Wintermonaten wird in der Schweiz jeweils mehr Strom verbraucht als erzeugt. Elektroheizungen sind ineffiziente Stromfresser mit hohen Betriebskosten. Deshalb muss dort angesetzt werden.

Je nach Gebäude stellt diese Umstellung aber eine echte Herausforderung dar. Erfahren Sie, wie Sie den Heizungsersatz optimal planen, welche Technologien möglich sind und sich auf dem Markt bewährt haben, welche Sanierungsmassnahmen beim Gebäude sinnvoll sind und wie Sie Fördergelder beantragen können.

Mit einem Blick in die Zukunft zeigen Ihnen Experten auf, wie Sie Ihren Heizungsersatz mit einer Photovoltaik-Anlage, der Elektromobilität und der Speicherung optimal kombinieren können. Ihre Fragen zum Thema können Sie bereits bei der Anmeldung, direkt vor Ort oder online im Chat einreichen.
In Kalender eintragen

Datenschutzhinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen